Kostenlose Responsive Templates für WordPress

Wordpress für UnterwegsWebseiten nicht nur für den Desktop, sondern mindestens ebenso praktikabel für moderne Handys zu gestalten, macht sich spätestens seit der großen Verbreitung von iPhone und Android bezahlt. Denn gerade Stammleser verfolgen die Neuigkeiten auf »ihren« Seiten gerne auch dann, wenn sie gerade nicht vor dem Bildschirm sitzen. Umso wichtiger die Ausgabe des Templates so zu gestalten, dass sie sich auf kleine Auflösungen einstellen, gut lesen und nutzen lassen.

Eine äußerst zeitsparende und einfache Option ist in diesem Zusammenhang ist die Nutzung eines fertigen »Responsive Designs«, wie es sie auch für WordPress gibt. Einem Template, welches darauf ausgerichtet ist, die Bildschirmauflösung eines Gerätes zu erkennen, und die Elemente einer Seite so umzuordnen, dass sie immer optimal zu  benutzen sind. Modulpositionen aus der Seitenleiste wandern in den Footer, Bilder skalieren schrittweise herunter und die Navigation verwandelt sich in ein DropDown. Das wohl bekannteste Framework dahinter basiert auf »Bootstrap« von Twitter und kommt in einer ganzen Reihe von Templates zum Einsatz.

Die Kollegen von t3n – genauer gesagt Lars Budde – haben vor kurzem einen sehr informativen Artikel geschrieben, der die 25 schönsten kostenlosen Responsive Designs für WordPress vorstellt. Jeweils mit einem Bildschirmfoto und kurzer Beschreibung, sowie Link zum Download  und Demo versehen. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Ausprobieren.

Artikel und Info: 25 kostenlose WordPress-Themes für Responsive Design (t3n)

p5rn7vb
Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in CMS-Systeme. Bookmark setzen permalink.